Neugründung eines Institutes durch die Universitäten Bonn und Köln

mba.de, 05.04.2017

„Mit der Gründung des BCecon-Instituts […] wurde der engen wissenschaftlichen Zusammenarbeit der Wirtschaftswissenschafter und Wirtschaftswissenschafterinnen in Bonn und Köln auf besondere Art und Weise Ausdruck verliehen. Das einzigartige Forschungsinstitut wird in der Tradition von Reinhard Selten geführt und soll es internationalen Gastvortragenden sowie Studierenden ermöglichen, die aktuellen Herausforderungen der theoretischen und angewandten Wirtschaftsforschung zu adressieren.“

Kölner und Bonner Uni gründen gemeinsames Institut

Radio Bonn/ Rhein-Sieg, 04.04.2017

„Das Bonn-Cologne Research Institute in Economics BCecon soll neue Wege in der Wirtschaft erforschen. […] Das Institut soll sich mit den aktuellen Fragestellungen der modernen Wirtschaft auseinandersetzen – was besonders nach den Wirtschaftskrisen und dem Versagen der Märkte in den vergangenen zehn Jahren hochaktuell ist.“

BCecon – Universitäten Köln und Bonn gründen neues Institut

report-K, 03.04.2017

„Im BCecon haben sich zwei führende wirtschaftswissenschaftliche Institute zu einem international sichtbaren Flaggschiff zur Erforschung von aktuellen Fragestellungen in Verhaltensökonomie, Wirtschaftstheorie und Marktfunktionen zusammengeschlossen. Die Erfahrung globalen Marktversagens in der letzten Dekade, sowie das Entstehen neuer Märkte und die damit einhergehende Frage nach neuem Regulationsbedarf machen diese Forschung hochaktuell und notwendig“, sagt der Kölner Rektor Professor Dr. Axel Freimuth.“