Entries by Carolin Jackermeier

Neue Studie: Gute Kommunikation senkt Kündigungsrate in Unternehmen

Einfache Kommunikation von Managern mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verringert die Personalfluktuation um bis zu 25 Prozent / Feldexperiment in großer Supermarktkette Wie gut Managerinnen und Manager mit ihrem Team kommunizieren, beeinflusst die Kündigungsrate im Einzelhandel massiv. Das zeigt ein Forschungsprojekt des Ökonomen Matthias Heinz, Professor des Exzellenzclusters ECONtribute: Markets & Public Policy der Universitäten […]

ECB Youth Dialogue with Vice-President Luis de Guindos

ECONtribute, the Institute for Economic Policy (iwp) at the University of Cologne and the European Central Bank (ECB) invite to the ECB Youth Dialogue with Luis de Guindos, Vice-President of the ECB. Luis de Guindos will answer questions of students the monetary policy of the ECB. How can central banks react to climate change? What […]

Patient people earn more money

World Savings Day on October 30: Bonn-Cologne economists have evaluated data on patient behavior Those who are more patient earn and save more on average. Institutions and campaigns such as World Savings Day encourage this from an early age. Researchers of the Cluster of Excellence ECONtribute: Markets & Public Policy of the Universities of Bonn […]

Weltspartag: Geduldigere Menschen verdienen besser

Weltspartag am 30. Oktober: Bonn-Kölner Wirtschaftswissenschaftler haben Daten zu geduldigem Verhalten ausgewertet Wer geduldiger ist, verdient und spart im Schnitt mehr. Dazu erziehen Institutionen und Aktionen wie der Weltspartag schon von klein auf. Forscher des Exzellenzclusters ECONtribute: Markets & Public Policy der Universitäten Bonn und Köln haben Daten zu geduldigem Verhalten aus 76 Ländern ausgewertet. […]

Victims of crime earn less

Victims earn up to 12.9 per cent less in the aftermath of a crime and are more dependent on social benefits / evaluation of more than 800,000 Dutch police files Crime victims forfeit income in the labour market in the long term. This is shown by an empirical analysis of data on more than 800,000 […]

Neue ECONtribute Studie: Opfer von Kriminalität verdienen schlechter

Opfer von Verbrechen verdienen nach der Tat langfristig bis zu 12,9 Prozent weniger und sind abhängiger von Sozialleistungen / Auswertung von über 800.000 niederländischen Polizeiakten Opfer von Kriminalität büßen auf dem Arbeitsmarkt langfristig Einkommen ein. Das zeigt eine Auswertung der Datensätze von über 800.000 Kriminalitätsopfern, die Professorin Anna Bindler, Ökonomin des Excellenzclusters ECONtribute: Markets & […]

Lack of support prolongs unemployment

Economist from Bonn evaluates Swiss unemployment insurance data Unemployed persons whose appointment with the responsible caseworker at the employment office is canceled unexpectedly remain unemployed for an average of twelve days longer. This is what Bonn economist Amelie Schiprowski established in a study by the Cluster of Excellence ECONtribute: Markets & Public Policy at the […]

Neue ECONtribute Studie: Schlechte Betreuung verlängert Arbeitslosigkeit

Bonner Wissenschaftlerin wertete Daten der schweizerischen Arbeitslosenversicherung aus Arbeitslose, deren Termin mit dem zuständigen Fallmanager des Arbeitsamtes unvorhergesehen abgesagt wird, bleiben im Schnitt zwölf Tage länger arbeitslos. Das hat die Bonner Ökonomin Amelie Schiprowski im Rahmen einer Studie des Exzellenzclusters ECONtribute: Markets & Public Policy der Universitäten Köln und Bonn herausgefunden. Bei der Arbeit krankmelden […]