Clustermitglied Christiane Woopen berät NRW-Landesregierung zu Corona-Fragen

Clustermitglied Christiane Woopen berät NRW-Landesregierung zu Corona-Fragen

Der nordrheinwestfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat Clustermitglied Christiane Woopen in den Expertenrat Corona berufen. Christiane Woopen ist Medizinethikern und Vorsitzende des Europäischen Ethikrates, der auch die Europäische Kommission berät. An der Universität zu Köln ist sie außerdem geschäftsführende Direktorin von ceres, einem Zentrum für die interdisziplinäre Forschung, Aus- und Fortbildung sowie Beratung zu gesellschaftsrelevanten Fragen im Bereich der Gesundheit.

Der Expertenrat Corona berät die Landesregierung im Umgang mit der Coronakrise und soll Kriterien und Maßstäbe für die Öffnung des sozialen und öffentlichen Lebens entwickeln. In dem zwölfköpfigen Gremium ist neben Christian Woopen auch der Bonner Virologe Hendrick Streeck sowie Udo di Fabio, Professor für öffentliches Recht an der Universität Bonn vertreten.