Entries by Anna Maas

Direktbesteuerung von CO2 ermöglicht mehr freiwilliges Handeln im Klimaschutz

Direktbesteuerung von CO2 ermöglicht mehr freiwilliges Handeln im Klimaschutz  / Experimentell gestützte Studie von Axel Ockenfels, Peter Werner und Ottmar Edenhofer Emissionen von CO2 können auf zwei Wegen einen Preis bekommen: Direkte Bepreisung durch eine Steuer oder Festlegung der Obergrenze der CO2-Emissionen mit anschließendem Handel von Emissionsberechtigungen. Eine neue Studie auf Basis eines wissenschaftlich kontrollierten […]

W(i)E (E)CONtribute: Professionelle Initiativen und Frauennetzwerke

Im Rahmen der digitalen Diversity Woche der Universität Köln stellt ECONtribute die aktuellen Gleichstellungsmaßnahmen des Clusters vor. Zudem gibt das Frauennetzwerk Women in Economics Einblicke in seine Arbeit. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt, um Anmeldung wird hier gebeten. Wann: 25. Juni, 10 bis 12 Uhr   Mehr Informationen zur digitalen Diversity Woche Mehr Informationen […]

The short-run macro implications of school and childcare closures | Moritz Kuhn

Moritz Kuhn, together with Nicola Fuchs-Schündeln (Goethe University Frankfurt) and Michèle Tertilt (University Mannheim) examine the the short-run macro implications of school and childcare closures during the corona crisis. They find that if schools and daycare centres remain closed as the economy slowly reopens, 11 percents of workers and 8 percent of all working hours […]

ECONtribute Law & Econ Seminar: Pandemics and Systemic Financial Risk

Steven L. Schwarcz, Professor at Duke University School of Law, holds the upcoming ECONtribute Law and Econ Workshop on 12th of May at 18:00 h. He will present his paper on Pandemics and Systemic Financial Risk (with Howell Jackson). To register for the workshop, subscribe to the mailing list by sending an email with the following […]

Covid-19 Impact Lab | Geringverdiener sind doppelte Verlierer der Coronakrise

Geringverdiener sind doppelte Verlierer der Coronakrise Ökonomen der Universität Bonn und des IZA werten Daten von rund 5.500 Personen aus Homeoffice und gleichbleibendes Gehalt auch in der Coronakrise? Nicht für alle Arbeitnehmer ist dies in Krisenzeiten möglich. Ökonomen des Exzellenzclusters ECONtribute in Kooperation mit dem Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) befragten vom 20. bis […]

ECONtribute Studie – Coronavirus: Geringverdiener sind doppelte Verlierer der Coronakrise

Geringverdiener sind doppelte Verlierer der Coronakrise Ökonomen der Universität Bonn und des IZA werten Daten von rund 5.500 Personen aus Homeoffice und gleichbleibendes Gehalt auch in der Coronakrise? Nicht für alle Arbeitnehmer ist dies in Krisenzeiten möglich. Ökonomen des Exzellenzclusters ECONtribute in Kooperation mit dem Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) befragten vom 20. bis […]

New research by Moritz Schularick: Economic disasters in times of Covid-19

by Moritz Schularick (University of Bonn, ECONtribute, schularick@uni-bonn.de), Òscar Jordà (University of California, Davis, ojorda@ucdavis.edu) and Alan M. Taylor (University of California, Davis, amtaylor@ucdavis.edu) Business cycles are costlier and stabilization policies more beneficial than widely thought. This paper shows that all business cycles are asymmetric and resemble mini “disasters”. By this we mean that growth […]

Dealing with Structural Change

Wiesbaden, 6 November 2019 The German Council of Economic Experts has presented its annual report entitled “Dealing with Structural Change” to the German Federal Government today. “In order to seize the opportunities presented by structural change, Germany does not need to reinvent its economic and industrial policy, but it should develop them further”, said Christoph […]